Schiedsrichtervereinigung im niedersächsichen Rugbyverband

Die Schiedsrichtervereinigung im niedersächsischen Rugbyverband (SNRV) wurde im Februar 2016 gegründet. Der Zweck der SNRV ist die Ausbildung und Förderung der Schiedsrichter im Landesverband sowie die Sicherstellung des Spielbetriebes innerhalb des NRV durch die Einteilung von qualifizierten Schiedsrichtern zu den Rugbyspielen. Des Weiteren vertritt die SNRV die Interessen der Mitglieder im Vorstand des NRV sowie auf Bundesebene in der SDRV.

SNRV Vorsitzender
Jens Mönikes
E-Mail: moenikes@snrv-rugby.de

SNRV Finanzbeauftragter
Jürgen Goldau
E-Mail: goldau@snrv-rugby.de

SNRV Ausbildungsbeauftragter
Luis Schmidt
E-Mail: schmidt@snrv-rugby.de

 

Der Schiedsrichterausschuss kann Fachreferenten benennen, die einen Teil der Aufgaben übernehmen. Diese Fachreferenten gehören dem erweiterten Schiedsrichterausschuss an. 

SNRV Fachreferent Ansetzungen
Johannes Augspurger
E-Mail: augspurger@snrv-rugby.de

Weitere Informationen:

Schiedsrichteransetzungen im Bereich des NRV sind unter rugbyweb.de einsehbar.

Die Abrechnungsbestimmungen und das entsprechende Formular sind unter Abrechnung zu finden.

Feststehende Lehrgänge und Weiterbildungsabende findet ihr unter Lehrgänge.

Neuste Nachrichten aus dem Bereich Schiedsrichter

Weltweite Regeländerungen treten in Kraft

Regeländerungen von World Rugby

Alle Jahre wieder wird an dem Regelwerk gearbeitet um das Spiel sicherer und schneller zu gestalten. Die neuen Änderungen treten zum 1. August in Kraft und gelten weltweit. 

Die Regeländerungen unter dem folgenden Link einzusehen: https:// www.world.rugby/the-game/laws/global-law-trials

Eine deutsche Übersetzung ist über die Sprachauswahl der Webseite verfügbar.

Jens Mönikes
SNRV Vorsitzender

Neuer Mailkontakt mit der SNRV

Die Mitglieder der erweiterten Schiedsrichterausschusses sind ab sofort über die folgenden Mailadressen erreichbar:

 Das Sammelpostfach bleibt noch bis kurz nach Saisonbeginn mit einer Abwesenheitsnotiz online und wird dann abgeschaltet.

Jens Mönikes
SNRV Vorsitzender

Digitale Mitgliederversammlung der niedersächsischen Schiedsrichter

Am vergangenen Mittwoch, den 23.06.2021, fand die digitale Mitgliederversammlung der SNRV statt (dSNRVT) als Videokonferenz statt.

Der Schiedsrichterobmann Jens Mönikes berichtete der Versammlung von den zurückliegenden zwei Jahren. Während es für 2019 noch viele Aktivitäten gab, von denen berichtet werden konnte, gab es zum Corona-Jahr 2020 wenig zu berichten. Jens wies auf die geringe Ausbildungstätigkeit in den letzten zwei Jahren hin, die er zum einen auf terminliche, aber auch organisatorische Gründe zurückführte. Es gab keine Rückfragen aus der Mitgliederversammlung zu den vorliegenden Berichten des Schiedsrichterausschusses.

Für das aktuelle Jahr berichtete Jens über die Tätigkeiten zur personellen und organisatorischen Neuaufstellung der SNRV. Neu sind die Positionen der Fachreferenten Ansetzungen und Medien, die gemeinsam mit dem Schiedsrichterausschuss den erweiterten Schiedsrichterausschuss bilden werden und die Geschicke der Schiedsrichter leiten werden. Weiterhin wird zur neuen Saison das gemeinsame E-Mail-Postfach aufgelöst und durch individualisierte Mail-Adressen ersetzt.

Die SNRV wird in den kommenden Jahren geleitet von

  • Jens Mönikes als SNRV Vorsitzender
  • Jürgen Goldau als Finanzbeauftragter
  • Luis Schmidt als Ausbildungsbeauftragter
  • Johannes Augspurger als Fachreferent Ansetzungen

Mit Jürgen haben wir Unterstützung von rugby-neutraler Seite erhalten. Der EDVler hat selbst nie Rugby gespielt, hat jedoch über persönlich Kontakte und die räumliche Nähe zum SC Germania List den Weg zu uns gefunden. Er bringt aus seinem Beruf viel Expertise im EDV-Bereich mit und ihn zeichnet die Fähigkeit aus immer weiter nachzubohren, um bestehende Strukturen zu hinterfragen.

Dagegen konnte mit Johannes Augspurger ein gestandener Rugbyschiedsrichter für den Posten gefunden werden. Er konnte bereits im Rahmen der Fritz-Raupers-Cup und den parallelen Spielbetrieben in das neue Aufgabenfeld hineinschnuppern.

Die Position des Fachreferenten Medien ist noch offen und kann auch rugbyfremd besetzt werden. Als Kanäle sollen in Absprache mit den Pressereferenten des NRV und der NRJ die Internetpräsenzen des NRV, also die Webseite, Facebook und Instagram mit Beiträgen bespielt werden. Zusätzlich soll auch der analoge Bereich berücksichtigt werden (Flyer Logo etc.).

Der Schiedsrichterausschuss bedankt sich bei den Mitgliedern für ihr ausgesprochenes Vertrauen und freut sich auf die zukünftige Arbeit mit und für die Schiedsrichter in Niedersachsen.

Jens Mönikes
SNRV Vorsitzender

SNRV Schiedsrichterin International

Cara Senneka (SC Germania List) wurde von Rugby Europe für das nachfolgende Turnier nominiert:

Rugby Europe Women 7s Conference
Belgrade, Serbia
Friday and Saturday, June 4 & 5 2021

Wir gratulieren Cara für die Nominierung und wünschen ihr viele interessante Einblicke in das europäische Rugby und alles Gute für ihren weiteren Weg im internationalen Rugby.

Schiedsrichterausschuss der SNRV

„Hat so Spaß gemacht, wieder auf den Platz zu sein!“ - Schiedsrichterin International

Am letzten Wochenende war Cara Senneka (SC Germania List) als Schiedsrichterin in der Ukraine im Einsatz.

„Hat so Spaß gemacht, wieder auf den Platz zu sein!“ meinte Cara am Samstag nach den drei Spielen, die sie am Samstag leiten durfte. Am Sonntag durfte sie dann auch noch zwei Spiele in der Herren 7er Liga pfeifen. Von ihr positiv bewertet wurde die fachliche Begleitung, so dass sie an ihren individuellen Zielen arbeiten konnte.

Cara war bereits im März auf Einladung von Rugby Europe beim Level 2 Lehrgang in der Türkei. Ihre gute Leistung bei den dortigen Testspielen und ihre offene Art haben einen nachhaltigen guten Eindruck hinterlassen. Entsprechend wurde sie vom ukrainischen Rugby Verband eingeladen mehrere Spiele bei dem lokalen 7er-Turnier zu leiten.

 Cara im Einsatz 1