Fun - Sport

Sonne, Strand und Urlaubsfeeling……

sind ideale Bedingungen für die Fun-Sportart Beach - Rugby

Je nach Variante, ob mit Kontakt oder kontaktlos bringt es jede Menge Spaß im Sand und wird auf der ganzen Welt oft als Freizeit- und Erholungssport betrieben.

Beach-Rugby gibt es sowohl für Männer, wie auch Frauen und Kinder.

Gespielt wird auf einem Spielfeld, welches je nach Wettkampfart zwischen ca. 30 - 50 Meter lang und ca. 20 - 30 Meter breit ist. Auf dem Spielfeld stehen sich in jedem Team 5 Spielende gegenüber.  Die Spieldauer beträgt 12 Minuten. Wie in den traditionellen Rugbyvarianten zählt ein Versuch 5 Punkte.

Mittlerweile werden Turniere und Wettbewerbe imBeach-Rugby in ganz Europa ausgetragen.

Diesen Trend wollen wir aufnehmen und mit demBeach-Rugby einen weiteren Beitrag dazu leisten diese schöne Sportart zu verbreiten.

Letztens beim Beachrugby

Weitere Flaschenpost von Langeoog gestrandet

Auch die weiteren Tage waren mit einem tollen Programm und viele Aktionen gespickt.

Es wurden fleißig T-Shirts gebatikt. Am Ende waren es so viele, dass der eine Tag nicht ausgereicht hat. Weitere Programmpunkte waren Karaoke, Papierfliegerbauen und wir gestaltet unser eigenes XXXL Twister.

Da es nach dem Mittagessen anfing zu regnen, waren wir froh, dass unser Nachmittagsprogramm drinnen stattfand und somit nicht ins Wasser fiel. Der Speisesaal wurde kurzerhand zu einer Indoorhockeyarena umfunktioniert und schon konnte es los gehen. Zudem wurde das Eventzelt wurde zu einem Fußballplatz umgebaut und es konnte auch dort gekickt werden

Da der Regen leider nicht wirklich nachlies verwandelte er die Wiesen des Zeltlagers langsam in einen kleinen See. Die Regenpausen wurden aktiv genutzt und wir starteten mit unserer zweiten Disco!!!

Nach einer windigen Nacht starteten wir in einen weiteren Tag. Zum Glück konnte uns das gute Frühstück etwas entschädigen. Unser Vormittagsprogramm fand hauptsächlich in unserem Speisesaal statt. Hier konnte wieder Karaoke gesungen werden, Perlenarmbämder oder Perlenketten hergestellt werden, oder Gesellschaftsspiele gespielt werden. Auch Tischtennis und der Kicker standen natürlich bereit. Die ersten Gruppen gingen es zur Wattführung und auch die ersten Kutterfahrt.

An einem weiteren Nachmittag standen dann das Tischtennis und Kickerturnier an.  Leider regnete es wieder, was uns aber nicht die Laune verderben konnte.  Nach einem leckeren Abendbrot stand am Abend Schach, Tanzen und eine Quizrunde an.  

Nun freuen wir uns auf die restlichen Tage

- Euer Feriencamp - Team -

Flaschenpost vom Beach-Rugby Feriencamp 2024 auf Langeoog

Die ersten tollen und erlebnisreichen Tage im Beach-Rugby Feriencamp 2024 auf Langeoog liegen bereits hinter den 23 Kinder und Betreuern, die über den NRV in das Camp gefahren sind. Hinzu fügten sich weiter 5 Gruppen, sodass insgesamt über 170 Kinder- und Jugendliche dieses Jahr dabei sind.

Am Sonntag trafen sich alle Kids und Betreuer am Fähranlieger in Bensersiel, zur gemeinsamen Überfahrt nach Langeoog. Nach einem kleinen Spaziergang zum Zeltlager wurden die Koffer verteilt, die Zelte bezogen und dann ging es gemeinsam zum Abendessen.


Nach einer kleinen Stärkung sowie einer Kennlern-Tour durch das Zeltlager ging es am Abend gemeinsam mit den Kids zum Strand. Dort wurden die ersten Sandburgen und Löcher gebaut. Zum Abschluss wurde gemeinsam der Sonnenuntergang am Meer genossen und mit dem Grummeln der Tag beendet.

Am Montag begann nach der ersten Nacht im Zeltlager etwas ruhiger.
Am Vormittag konnten die ersten Perlenarmbänder gestaltet werden. Auf der Wiese wurde fleißig Zombieball gespielt und natürlich konnten auch die Lagertänze getanzt werden.

Der Nachmittag konnte dann mit Rugby, Beachtennis, Insektenhotel bauen, sowie Erlebnispädagogik genutzt werden. Beim Kreide malen durfte der Kreativität freien Lauf gelassen werden.

Auch am Dienstag begrüßte uns die Insel mit strahlendem Sonnenschein. Nach einem leckeren Frühstück starteten wir ins Vormittagsprogramm. Die Wahl reichlich zwischen Fußball, Strandspielen, Pop-Dart und Akrobatik nicht unbedingt leicht.

Nachdem alle ordentlich geschwommen waren und sich wieder trockene Kleidung angezogen hatten, startete die Strandolympiade. Es gab viele verschiedenen Stationen und die Kids hatten eine Menge Spaß.

Zum Abschluss des zweiten Tages stand unsere erste Disco an!

Kinder und Betreuer sind alle wohl auf und freuen sich auf eine weitere Woche Beach Rugby und Ferienspaß im Zeltlager auf Langeoog.

- Feriencamp - Team -

3. Beach Rugby Feriencamp auf Langeoog

Auch 2024 findet zum 3. mal das Beach Rugby Feriencamp auf Langeoog statt.

Vom 07.07.2024 bis 18.07.2024 heißt es wieder:

Spaß, Action und Beach Rugby pur!

Die Unterbringung erfolgt im Zeltlager der Sportjugend Niedersachsen auf Langeoog.

In der Anlage übersenden wir Euch die

  • Ausschreibung
  • Anmeldung
  • Elternerklärung

In der Anlage (Bitte auf die Überschrift drücken) sind die Dokumente als Pdf zum download verfügbar.

Die Anmeldung muss schriftlich (Formular) bis zum 31.03.2024 per E-Mail unter: beach.it@nrv-rugby.de erfolgen. Wir stehen auch unter der E-Mail-Adresse für Fragen zum Camp zur Verfügung.

Feriencamp Team 

Langeoog Beachrugby Sommerfreizeit

Das erste von zwei NRV-Sommercamps fand auf der niedersächsischen Nordseeinsel Langeoog statt. Dreizehn Kinder sind mit den Betreuer:innen des NRV sind zusammen mit den Reisegruppen des KSB Goslar und der hannoverschen Sportjugend (HSJ) aufgebrochen. Im Reisebus ging es vom Landessportbund Niedersachsen zum Fähranleger Bensersiel, wo man auf die Gruppen des KSB Ostfriesland, TK Hannover und TV Schledehausen traf. Zusammen wurden 110 Kinder und in dem Zeltlager der Sportjugend Niedersachsen betreut. Jeden Tag wurden Kreativworkshops und Sportangebote geboten, die von allen Kindern besucht werden konnten oder es werden gemeinsame Aktionen für das ganze Camp organisiert.

Weiterlesen …

Jade Beachrugby Dangast 24-06.2023

Bei sommerlichen Temperaturen findet am kommenden Samstag, 21.06.2023 das Jade Jugend Beachrugby Event statt. Von 10:00 - 15:00 Uhr spielen die Kinder in den Altersklassen U8, U10, U12 im Sand am Stelzenhaus. Zusätzlich bietet eine Aktionsfläche die Möglichkeit selber das spielen mit dem Ovalen Ball auszuprobieren.

Für alle Rugby Neulinge und interessierte Zuschauer bietet der NRV einen Infostand an. Dort gibt es neben den Informationen zum ovalen Sport auch die Möglichkeit des Erwerbs von Beachsets für die Ferien.