News

Empfehlung für Vereine zu weiteren Corona Lockerungen im Trainingsbetrieb

Liebe Sportkameradeninnen und Sportkameraden,

mit großer Freude haben wir die am Freitag bekanntgegebenen Lockerungen im Umgang mit Corona in Niedersachsen zur Kenntnis genommen. Diese erlauben nun auch das Training mit Kontakt.

Da wir aber, anders als beispielsweise Fußball oder Handball, doch engeren Kontakt haben, empfehlen wir als Niedersächsischer Rugby-Verband e.V., den Einstieg zum Vollkontakttraining nach dem Stufenmodell unseres Dachverbandes durchzuführen.

Die aktuelle Empfehlung sieht vor, nun mit der 2. Stufe fortzufahren:

  1. kontaktvorbereitende Übungen in gleichbleibenden Kleingruppen (ringen/raufen/werfen, tiefhalten kniend)
  2. Touch-Varianten und Flag-Spiele
  3. Kontakt-Conditioning mit Pads/ Shields ohne Vollkontakttraining

 

Zudem sind in Niedersachsen folgende Punkte zu beachten:

  • feste Kleingruppe von nicht mehr als 30 Personen
  • Dokumentation der Gruppenmitglieder
  • Übungen dürfen wieder mit Kontakt durchgeführt werden
  • weiterhin keine Punkt- oder Testspiele

 

Neben den Lockerungen ist weiterhin auf Hygienemaßnahmen zu achten. Das betrifft zum einen die Desinfektion, das Händewaschen, aber auch das allgemeine individuelle Gesundheitsmonitoring.

Mit ovalen Grüßen

Euer NRV-Team

NRJ Findungskommission

Am Mittwoch, den 01.07.2020 fand das zweite ZOOM Meeting unserer Findungskommission, in Sachen NRJ, statt. Mit den Vereinsvertretern von SV Odin, VfR Döhren, Hannover 78 und SC Germania List wurden unter Leitung von Christian Döring die bisherigen Ergebnisse zusammengefasst.

Unter anderem berichteten Julian de Riva und Marus Peuker von dem Elternabend des SV Odin (24.06.2020), der mit einem vollen Erfolg für die Findungskommission und somit mit der Besetzung von einer der drei offenen Spielleitenden Stellen endet.

Auch Oliver Gust von TSV Victoria Linden konnte mit einer Besetzung einer der offenen Spielleitenden Stellen Erfolg melden.

Die Findungskommission ist somit auf einem guten Weg.

Bei dem gestrigen Treffen wurden die weitere Vorgehensweise und die Organisation weiterer Maßnahmen besprochen.

Am kommenden Dienstag werden wir unser erstes Video mit den zwei gefundenen Kandidaten und einem Überraschungsgast veröffentlichen.

Ich möchte hier nochmals betonen, dass ich mit den involvierten Personen der Findungskommission sehr viele positive Erfahrungen gemacht habe und es ist mir persönlich wirklich eine Freude ist, ein Teil dieser motivierten Gruppe zu sein.

 

Ulrike Städler

Vizepräsidentin

 

Sport für Kinder und Jugendliche in den Zeiten von Corona!

Der LandesSportBund hat uns einen offenen Brief an Ministerpräsident Weil, den auch die Sportjugend Niedersachsen gegengezeichnet hat, zukommen lassen.

 

Auch wir hoffen, dass es zukünftig immer mehr Lockerungen geben wird, damit mit der erfolgreichen Jugendarbeit in den Vereinen und im NRV fortgefahren werden kann!!

 

Dagmar Wittig

Schriftführerin

 

Zum Lesen des Briefes bitte unten klicken!

 

Spende für den guten Zweck

Das noch junge Team der Royals aus Schaumburg ist mittlerweile schnell gewachsen. Dadurch nimmt auch der Bedarf an Trainingsmaterialien zu. So ergab es sich, dass Royals Mitbegründer Sven Maibaum (links im Bild) ausgemusterte Tacklebags und -shields vom NRV übernehmen konnte, welche ihm freundlicher Weise durch Christian Doering (Landestrainer) übergeben wurden. Da der Verband im letzten Jahr durch die Fördergelder neues Equipment beschaffen konnte, finden die abgelegten Teile nun noch eine tolle Verwendung.

Information zum geplanten Wiedereinstieg in das Landesstraining

Informationen zum geplanten Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb der Landeskader des Niedersächsischen Rugby-Verbandes e.V.

Liebe Athletinnen und Athleten,

der Spitzensport (Bundeskader) sowie der Vereinssport sind in den vergangenen Wochen langsam wieder in einen geregelten Trainingsbetrieb eingestiegen – wenn auch anders als gewohnt.

Auch wir als Landesverband werden unter Beachtung der jeweils geltenden behördlichen Verordnungen und mit entsprechend auf die konkreten Bedingungen vor Ort angepassten Schutz- und Hygienekonzepten einen Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb umsetzen können.

Wir haben uns dazu entschlossen, die Kaderathleten stufenweise nach den Sommerferien wieder in den Trainingsbetrieb zu holen.

Folgende Trainingsanfänge sind geplant, soweit diese dann zulässig sind:

 27.08.2020  - NK2

16.09.2020  - LK U16 / U18

19.09.2020  - LK U14

 

Bei Rückfragen stehen wir selbstverständlich gern zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Niedersächsischer Rugby-Verband e.V.

Christian Doering                                                          Björn Frommann

Landestrainer                                                                Fachreferent für Leistungssport