April 2021

Wettbewerb der NRJ

Du spielst in einer Jugendklasse Rugby und bist Mitglied in einem niedersächsischen Verein? 

Dann mach jetzt mit beim großen Wettbewerb der NRJ und gewinne tolle Preise! 

Es geht ganz einfach: lade das Aufgabenblatt runter, das deiner Altersklasse entspricht, füll es aus  und sende es an feriencamp@nrv-rugby.de oder per Post an die NRJ, Bessemerstr. 4, 30177 Hannover. Einsendeschluss ist am 15. Mai 2021. Die große Verlosung der Preise findet am 22. Mai statt. 

Wenn Du auf die Überschrift tippst findest du eine ausführliche Beschreibung der Teilnahmebedingungen.

Sei auch dabei und sichere dir die Chance auf tolle Preise!

Viel Spaß bei der Teilnahme wünscht die  NRJ! 

2021 von Stefan Mau (Kommentare: 0)

„Hat so Spaß gemacht, wieder auf den Platz zu sein!“ - Schiedsrichterin International

Am letzten Wochenende war Cara Senneka (SC Germania List) als Schiedsrichterin in der Ukraine im Einsatz.

„Hat so Spaß gemacht, wieder auf den Platz zu sein!“ meinte Cara am Samstag nach den drei Spielen, die sie am Samstag leiten durfte. Am Sonntag durfte sie dann auch noch zwei Spiele in der Herren 7er Liga pfeifen. Von ihr positiv bewertet wurde die fachliche Begleitung, so dass sie an ihren individuellen Zielen arbeiten konnte.

Cara war bereits im März auf Einladung von Rugby Europe beim Level 2 Lehrgang in der Türkei. Ihre gute Leistung bei den dortigen Testspielen und ihre offene Art haben einen nachhaltigen guten Eindruck hinterlassen. Entsprechend wurde sie vom ukrainischen Rugby Verband eingeladen mehrere Spiele bei dem lokalen 7er-Turnier zu leiten.

 Cara im Einsatz 1

2021 von Jens Moenikes (Kommentare: 0)

Ein Praktikant beim NRV

Willkommen beim NRV!

Mit Tino Dietz konnten wir ein weiteres Mitglied für unser Team gewinnen. Der 22 jährige Sportstudent, selbst aktiver Rugbyspieler, wird den NRV in Form eines Praktikum unterstützen.

Seine Aufgaben liegen, neben der Unterstützung von Jakob Clasen bei der Betreuung der Kaderathleten, in der Planung & Durchführung  des Tages der Niedersachsen, welcher aller Voraussicht nach im Oktober 2021 stattfinden wird.

Im Zuge seiner laufenden C-Lizenz Trainerausbildung hoffen wir, ihm darüber hinaus weitere Eindrücke und Erfahrungen mitgeben zu können.

Wir freuen uns über den Zuwachs und eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Willkommen beim NRV!

2021 von Stefan Mau (Kommentare: 0)

NRV nimmt Bezug auf DRV Mitteilung vom 12.04.2021

Bezug nehmen auf die veröffentlichen Mitteilung des DRV vom 12.04.2021 

"Leider ist auch die Lage des Deutschen Rugby Verbands weiterhin unklar und unsicher. Nachdem die DRV Mitglieder auf dem aDRT im Juli 2020 eine Stimmenmehrheit für eine Sonderumlage für die Jahre 2020 und 2021 gestimmt hatten, schienen wir einen gesicherten Finanzrahmen zu haben."

Möchten wir Euch folgendes mitteilen:

Von einer gesicherten finanziellen Lage des DRV nach dem umstrittenen aDRT auszugehen, ist schon grob fahrlässig.

Warum grob fahrlässig? Die Fakten:

 

  • 10 Landesvertretungen haben den DRV vor dem aDRT, in einem offenen Brief, auf die rechtliche Anfechtbarkeit der zu treffenden Beschlüsse hingewiesen.

 

  • Ein stimmberechtigtes Mitglied hat auf dem aDRT in Heusenstamm am 18.07.2020 zu Protokoll gegeben, dass seiner Auffassung nach, alle getroffenen Beschlüssen unwirksam sind, da nicht rechtswirksam eingeladen wurde (der DRV verweigerte die Aufnahme dieser Äußerung in das Protokoll).

 

  • Der DRV wollte die digitale Aufzeichnung des aDRT auf die Homepage stellen und hat dies trotz Zusage und Nachfrage nicht getan.

 

  • Dem in zahlreichen Punkten beanstandeten Protokoll wurde vom DRV nicht abgeholfen.

 

  • Der DRV hat nach erfolgter Rechnungsstellung der Umlage einen rechtlich begründeten Einspruch von diversen Mitgliedsvereinen aus ganz Deutschland erhalten.

 

  • 16 Mitgliedsvereine des DRV haben um einen offenen Dialog mit Blick auf die Sonderumlage gebeten.

 

Nach Monaten der Versuche, eine einvernehmliche Lösung herbeizuführen, wurde aus den Kreisen der 16 Mitgliedsvereine das DRV Schiedsgericht zur verbandsinternen rechtlichen Klärung angerufen -übrigens im Dialog und im Einvernehmen mit dem DRV-. In diesem, nun internen Verfahren, wurde der DRV zu Stellungnahme bis zum 31.03.2021 gebeten. Diese Frist wurde nun wieder für den DRV bis zum 19.04.2021verlängert, da er nicht fristgerecht antworten konnte und darum gebeten hatte.

Weiter ist interessant, dass der Versammlungsleiter des aDRT vom 18.07.2020 Herr Heinz-Jürgen "Chippy" Seip nun auch beteiligt in der Urteilsfindung des Schiedsgerichtes ist. Es handelt sich hier klar um einen Interessenkonflikt, auf den das Präsidium bereits in einer Videokonferenz am 05.03.2021 vor ca. 45 Zuhörern hingewiesen wurde.

 

Das Präsidium

 

 

2021 von Ulrike Staedler (Kommentare: 0)

E-Mailadressen unserer neuen Mitarbeiter

 

Landestrainer

Jakob Clasen

E-Mail: landestrainer@nrv-rugby.de

 

Projektreferent (Aufbau von Engegementförderungsstrukturen im NRV und Digitalisierung des Ausbildungszykluses)

Christian Doering

E-Mail: doering@nrv-rugby.de

 

Praktikant in den Bereichen Leistungs- und Breitensport

Marius Näfe

E-Mail: beach.it@nrv-rugby.de

 

Bereiche Breitensport und Öffentlichkeitsarbeit

Michael R. Sauer

E-Mail: Sauer@nrv-rugby.de

 

2021 von Thorsten Nentwig (Kommentare: 0)